Herstellung der natürlich schützende Tonschicht – mit FIMONIT® SEAL

so gut wie das Original

Abdichtung Deponie Södertälje
mit einem Verbundbaustoff aus Verbrennungsschlacke und FIMONIT SEAL
Abdichtung Deponie Södertälje
Moderner Deponiebaustoff
Abdichtung Deponie Södertälje
100% Naturmaterial
100% Umweltverträglich
Anwendungsbeispiel Sonderabfalldeponie
Download FIMONIT SEAL Produkt-Information

Strategie

Mit FIMONIT® SEAL vergüten Sie anstehende mineralische Massen mit hochwertigen quellfähigen Tonmineralen. Es entsteht damit ein Baustoff, der höchsten Anforderungen an hydraulische Dichtigkeit (typische Aufwertung von kf = 10-6 auf 10-10 bis 10-11 m/s) genügt.

Innovation

Neben dem sicheren Durchlässigkeitsverhalten dieser multimineralischen Dichtungsschicht ist die mineralogisch bedingte besondere Resistenz von FIMONIT® SEAL gegenüber chemischer, biologischer und physikalischer Belastungen entscheidend für die Sicherheit und Langzeitbeständigkeit des Bauwerks.

Technologie

Die beständige Quellfähigkeit der smektitreichen Tonminerale in FIMONIT® SEAL führt zu einem dauerhaft selbstheilenden Gefüge (Plastizität) der Dichtungsschicht. Diese ist eine langfristige Versicherung gegen Schäden, die durch Setzungsdifferenzen verursacht werden.

FIMONIT® SEAL ist zugelassen gem. Anforderung an Dichtungsmaterial

gem. ZTV-W LB 210 der Bundesanstalt für Wasserbau

Produktbeschreibung

FIMONIT® SEAL wird aus hochwertigem quellfähigen Friedland- Bentonit hergestellt. Sein hoher Smektitanteil und sein besonderer Chemismus tragen zu einer beständigen, sicheren Quellfähigkeit bei.
Gewinnung im Tagebau aus eigener Lagerstätte Friedland Siedlungsscholle, die unter strengsten Umwelt- Sicherheitsauflagen betrieben wird.

Rohstoffbeschreibung

Der verwendete Rohstoff ist ein Montmorillonit-Muskovit-Illit- Wechsellagerungs-Tonmineral, welches durch Sedimentation („marine Genese“) zur Zeit des Eozän entstanden ist.
Hohe Beständigkeit auch bei kontaminiertem oder salzbelastetem Diffusionswassereintrag. Bedingt durch seinen günstigen Chemismus ist der Tonrohstoff in hohem Maße chemisch resistent.

Produktmerkmale

  • Beständige Dichtungseigenschaften
  • Hohe chemische Beständigkeit
  • Absolut sichere Umweltverträglichkeit
  • Dauerelastische, selbstheilende Dichtungsschicht
  • Beständigkeit bei mechanisch-physikalischen Beanspruchungen
  • Hohe Sicherheit gegen biologische Beanspruchung

Herstellung

erfolgt nach einem speziell entwickelten Aktivierungsverfahren, in dem das plastische Lockergestein zunächts zu kraftvoll quellfähigen Pellets verdichtet wird. Diese werden nach der Aktivierung in einer modernen Pfeiffer Mahltrocknungsanlage zu einem hochwertigen Mehl weiterverarbeitet.

Perfekte Logistik

Kostengünstig direkt vom Hersteller direkt auf die Baustelle.