FRIEBOfast (5 – 16 mm​)

Wiederherstellung der natürlichen, schützenden Tonschicht

Leicht schüttfähiges, gut quellfähiges Brunnenbau-Dichtungsgranulat zur Herstellung dauerelastischer Dichtungen im Ingenieurtief- Wasser- und Umweltbau.
Ideale Kornverteilung 5 - 16 mm für die sichere Herstellung homogener Dichtschichten.

FAIR-Baustelle in Darmstadt

FAIR-Baustelle in Darmstadt

Bohr-/Spühlbrunnen mit Tonsperre

Einfaches Schema: Bohr-/Spühlbrunnen mit Tonsperre aus geschüttetem Ton

Bohrungen an der Museumsinsel, Berlin Mitte

Bohrungen an der Museumsinsel, Berlin Mitte

Sanierung Rummelsburger-Bucht, Berlin

Sanierung Rummelsburger-Bucht, Berlin

Stoffliche und physikalische Daten

Wassergehalt (Massenanteil) 8 – 13 %
Sinkgeschwindigkeit in Wasser 21 m/min
Theoretische Dichte / Dichte des Rohstoffs 2,75g/cm³
Wasseraufnahmevermögen nach DIN 18132 180 % Enslin
Rohdichte nach DIN18125 – 1 Tauchwägung 1,1 g/cm3
Durchlässigkeitsbeiwert in Leitungswasser Kf = 4 x 10-12 m/s
Bohrlochgeophysikalischer Nachweis Dichtelog
Strukturstabilität mittel
Strukturstabilität des Tonhorizonts im
eingebauten Zustand
mittel
Masseverlust nach 45 m Sinktiefe in Wasser 8 %

Mineralbestand

Mineralien Mittelwert [Masse-%]
Wechsellagerung 44
Muskovit 16
Kaolinit/Chlorit 15
Glaukonit 1
Quarz 20
Feldspat 5
Karbonate 2
Pyrit 1

FRIEBOfast Quellton-Dichtungsgranulat aus smektitreichem Ton zur teufengerechten Ringraumdichtung

Anwendungsbereiche

Ringraumfüllung

Teufengerechte mineralische Dichtung der durch Bohrungen durchtrennten Lehm- oder Tonhorizonte

Bohrlochverschluß

Verfüllung und Abschluß von Bohrlöchern

Dichtung von Gasbrunnen

Dauerelastische und selbsttätig nachdichtende Dichtung von Gasbrunnen im modernen Deponiebau, zur Abfangung und Verwertung von Deponiegasen und zur Verhinderung des Verlustes an Methangas

Bohrlochverfüllung

Teufengerechte Verfüllung auch großvolumiger Bohrlöcher mit natürlichem Tonmaterial, Herstellung von Dichtschichten zur sicheren Trennung von wasserführenden Horizonten, Grundwasserschutz

Grundwassersanierung

Einbau horizontaler Trennungen zwischen Wasserleitern und Wasserhorizonten im Rahmen von Umwelt-Sanierungsmaßnahmen

Ringraumvolumen-Rechner

ROHSTOFF + PRODUKTION

Wir produzieren und liefern nach DIN 4904

Produktbeschreibung

Leicht schüttfähiges, gut quellfähiges Brunnenbau-Dichtungsgranulat zur Herstellung dauerelastischer Dichtungen im Ingenieurtief- Wasser- und Umweltbau. Ideale Kornverteilung 5 - 16 mm für die sichere Herstellung homogener Dichtschichten

Produktmerkmale

  • Sichere, kraftschlüssige und dauerelastische Anbindung der Rohrwand und beständige Abdichtung des Brunnenringraums
  • Kraftvolle Expansion des Quelltons schafft einen sicheren Porenraumverschluß des umgebenden Gebirges auch nach Setzungen
  • Wirksame Anbindung glatter Rohr-Oberflächen

Rohstoffbeschreibung

Der verwendete Rohstoff ist ein Montmorillonit-Muskovit-Illit- Wechsellagerungs-Tonmineral, welches durch Sedimentation („marine Genese“) zur Zeit des Eozän entstanden ist und dadurch ein dauerhaft gutes Quellvermögen zur Herstellung natürlicher mineralischer Dichtungen besitzt.

Herstellung

In einem speziell entwickelten Verfahren wird das in unserem Friedländer Tagebau geförderte plastische Tongestein unter hohem Druck mittels Rotationsfilterpresse zu Pellets verdichtet. Anschließend werden diese schonend getrocknet und zu einem unregelmäßigen Granulat weiterverarbeitet, gesiebt, klassiert und verpackt. Das speziell entwickelte Kornband im Spektrum 6,3...16 mm reduziert die Entstehung von Porenräumen und gewährleistet einen hohen Verdichtungsgrad.

Kontaktieren Sie uns

FRIEBOfast Quellton Dichtungsgranulat wird in 25 kg und 1.000 kg Gebinden angeboten.

25kg PE Sack, 42 Säcke auf Paletten, 1050kg/Palette, Big Bags je 1.000 kg

Jetzt Termin vereinbaren